Wer sich mit Flüchtlingshilfe auseinander gesetzt hat weiß, dass ein Einzelner sehr wenig ausrichten kann. Es braucht dazu schon die Anstrengung von vielen ehrenamtlichen Helfern, um wirksam zu helfen. Die Hilfe hat begonnen mit Sprachunterstützung, über (für unsere Breitengrade) angepasste  Kleidung, Möbel, Geschirr, Fahrräder usw. bis hin zu Freizeitaktivitäten für die Flüchtlingskinder oder Gesundheitsfragen. Einzelne allein können das nicht abdecken.

So wie das in der örtlichen Hilfe geschieht, wird auch ein kreisweiter Zusammenschluss der Flüchtlings-Hilfen erforderlich. Unsere Organisation arbeitet auch hier für alle Dinge von „überregionaler Bedeutung“ mit. Unter der Home Page http://fluechtlingshilfen-kreis-tuebingen.de  arbeiten die 40 kreisweit tätigen Flüchtlingshilfen zusammen.